Die Idee ist einfach

Ein Baumstamm oder Balken in der Form eines Schwedenfeuers. 24 Löcher in der Seite, die man nach Belieben befüllen kann. Die schönen Deckel aus Moos drauf und fertig ist der Adventskalender. Alle Teile sind in Handarbeit in Süddeutschland gefertigt. Auf der Oberseite sind optional 4 Teelichter als Adventskranz eingelassen.

Making of Adventszunder

An Weihnachten oder Sylvester kann man den „Adventszunder“ mit Wünschen für das neue Jahr befüllen und in Flammen aufgehen lassen. Man kann ihn natürlich auch behalten und als Wohnzimmerdekoration benutzen. Ich sehe den Adventszunder für Menschen, die etwas spezielles und persönliches zu Weihnachten schenken wollen. Man kann ihn kreativ und individuell befüllen und gestallten. Und eine schöne Feuerzeremonie an Heilig Abend gefällt doch jedem!

Für besondere Anlässe fertige ich auch ganz individuelle „Baumfackeln“. Zum Beispiel Hochzeiten, Geburtstage, Hauseinweihungen, Abi-Feiern usw. nach ihren Wünschen. Und wenn Sie ihren eigenen „Baumzunder“ bauen wollen steh ich gerne mit Werkzeug und KnowHow zur Verfügung, z.B. in Form eines kleinen Workshops mit Freunden… Ich bin immer offen für neue, „zündende“ Ideen! Schicken Sie Ihre Fragen, Anregungen und Bestellung bitte über das Kontaktformular.

Einige Modelle und Eindrücke